Taping

Taping 2019-05-27T15:21:00+02:00

Schnelle Hilfe bei Muskel- und nerven-bedingten Schmerzen

Beim Kinesio-Taping werden elastische, wasserfeste und hautfreundliche Pflaster (Tapes) für etwa 1-3 Tage gezielt aufgeklebt, um Schmerzen, Verspannungen und Schwellungen zu lindern. 

Die Tapes werden in vier Grundtechniken je nach Indikation – separat oder in Kombination – aufgeklebt:

1. Muskelanlage (Muskeln)
2. Ligamentanlage (Bänder)
3. Korrekturanlage (Fehlstellungen)
4. Lymphanlage (Lymphen)