Fasten

Fasten 2019-05-27T16:37:20+02:00

Abnehmen, entschlacken, sich wohl fühlen

Einfache Durchführung, schnell, intensiv, wirksam,
als Einstieg für langfristige Ernährungsumstellung!

Fasten ist nicht hungernes hat nichts zu tun mit Entbehrungen oder Mangel. Fasten heißt: Nichts essen, nur trinken. Tees, Gemüsebrühen, Obstsäfte, Gemüsesäfte, Wasser. Schon während der ersten Tage schaltet der Körper um und lebt während des Fastens aus seinen DepotsHungergefühle treten nicht auf.
So fällt es leicht, sich vom Alltag zu lösen, das zu tun, was Spaß macht, wonach der Körper verlangt – und das bedeutet auch, die Selbstreinigung anzuregen, zu fördern und zu pflegen.

Der Körper baut ab -und zwar in dieser Reihenfolge:

  • alles, was ihn belastet
  • alles, was er nicht braucht
  • alles, was ihn stört
  • alles, was ihn krank macht

Suchen Sie Unterstützung für eine Fastenkur oder möchten Sie sich einer Gruppe anschließen, dann melden Sie sich bitte zwecks Terminabsprache.

Eine Fastenleiterausbildung findet bei der Mainzer Paracelsusschule statt.